Wolfgang "Fehri" Fehringer

geb. am 10.11.1958

Wohnhaft in Inzell seit 2012, mit
meiner Frau Christa und Sohn Wolfgang jun. Beruflich bin ich in unserem kleinen
Familienbetrieb seit 2002 selbstständig tätig.
Unser erster Huskywelpe war
die Hündin Chessy, geb.am 5.8.97. Ein Jahr später kam ihr Bruder Conan dazu. Die
ersten 8 Jahre fuhr ich in der "Zweihunde-Klasse" D1 erfolgreich mit. Dann
verstärkten die Brüder Damon und Yukon das Team. Im Jahre 2008 wuchs das Team
mit Flash und Geronimo auf ein 6- Hundegespann an. Hally Berry und Zoey, unsere
Lady`s, sind die beiden Jüngsten, nachdem Chessy mit 12 Jahren und Conan mit 15
Jahren von uns gingen.
Nachdem ich von 1998 bis 2008 ausschließlich
Sprintrennen gefahren bin, wechselte ich mehr in das Lager zur Mittel- und
Longdistance, fahre aber immer noch gerne bei ein oder zwei Sprintrennen pro
Saison mit. Leider sind bei meiner 50 Stunden- Arbeitswoche die
Trainingseinheiten sehr unregelmäßig, trotzdem konnte ich in den vergangenen 15
Jahren Schlittenhundesport ca. 14.000 km im Training und auf Rennen mit unseren
Hunden unterwegs sein und davon mindestens 11.000 km auf Schnee !

Meine
persönlich größten Erfolge waren: 

  • Deutscher Vizemeister Sprint 4 Hundeklasse,
  • Deutscher Meister Mitteldistance,
  • mehrmaliger Bezwinger von Wildkogel und Innerkrems mit "Stockerlplätze",
  • diverse unvergessene, private "alpine Expetitionstouren" in meiner Heimat.